logo
  • 17AUG2018
    RADEVAS ELEVEN ZIERTEN DEN RIESENSAAL

    Der klang- und bewegungsreiche Veranstaltungsbeitrag des Tanzstudios Radeva zum Tag des offenen Denkmals im Schloss der Fürsten zu Schwarzburg-Sondershausen ging mit der in der Jubiläums-Ballettgala des Tanzstudios vor zwei Jahren erstmals aufgeführten Interpretation von Metallicas „Nothing else Matters“ unter nicht enden wollenden Applaus zu Ende……

     

    Quelle :NNZ –Online (zum original text)