logo
  • 26SEP2014
    Eine ganz besondere Stunde mit Jutta Ebnother und Tanzstudio Radeva

    Tanzen wie Giselle – das war das Ziel dieser Ballettschülerinnen und -schüler des Tanzstudio Radeva,  die heute auf der Bühne des Theaters mit Ballettdirektorin Jutta Ebnother, Magdalena Pawelec (Giselle) und Irene López Ros (Myrtha) Ausschnitte aus der Choreographie des Balletts „Giselle“ einstudierten. Das war eine ganz besondere Ballettstunde….

     

    Quelle: NNZ- Online (zum Original Text)