logo
  • 28JUL2017
    Coppelia 2011

    Mit dem Stück „Coppelia“, getanzt und gespielt zur Weihnachtszeit, vom Tanzstudio Raeva, gibt es nochmalig eine märchenhafte Aufführung…90 Tänzerinnen im Alter von 4 bis 20 Jahren, aus Sondershausen und Nordhausen, übten schon seit Wochen das Stück ein. Das getanzte Märchen „Coppelia“, ist von Leo Delibes. Die Handlung basiert auf E. T. A. Hoffmanns Erzählung der Sandmann.Wie schon in den vergangenen Jahren wollen die kleinen Tänzerinnen des Tanzstudios Radeva auch in diesem Jahr zur Weihnachtszeit mit Tänzen und Spielen die großen und kleinen Zuschauer begeistern.Nach den sehr erfolgreichen Aufführungen am 4. Dezember in Nordhausen und am 11. Dezember im Haus der Kunst Sondershausen gibt es für für die Säumigen am 28.12.2011 um 15.00 Uhr nochmals die Gelegenheit, „Coppelia“ im Theater Nordhausen zu erleben.
    Fotos: Günter Herting
    Quelle :NNZ -Online (zum Originalartikel )